Nadia's Webdesign - wir
bauen Ihren Internetauftritt!
 
  Home           Lexikon           Länder         Service         Kontakt  



Sie befinden sich in: Länder -> Deutschland -> Nordrhein-Westfalen -> Hordel





Bewegungsangebote wie Turnen, Schwimmen, Sport, Klettern...
Bewegungsangebote in der Region Hordel... hier
Freizeitangebote, Lernangebote, Betreuungsangebote
Freizeitangebote und Hebammen in der Region Hordel... hier
Spielzeug, Spielzeug kaufen, Spielzeug zum Lernen, Spielzeugverleih
Spielzeug in der Region Hordel... hier


















Das Infoportal "Kinder sind Zukunft!" ist ein überregionales Portal, auf dem jeder rund ums Thema Babys und Kinder gezielt Ausbildungsangebote und Fördereinrichtungen in seiner Region finden kann.
Gegenwärtig finden Sie Zu den Oberkategorien
  • Bewegungsangebote
  • Freizeitangebote
  • Spielzeug
  • Lernangebote
  • Betreuungsangebote
folgende Themenbereiche
  • Turnen
  • Spielen
  • Sport
  • Schwimmen
  • Bewegung fördern
  • Klettern
  • Freizeitparks
  • Urlaub
  • Ausflüge
  • Freizeit und Events
  • Spielzeug kaufen
  • Spielzeug zum Lernen
  • Spielzeugverleih
  • Musikalische Frühförderung
  • Allgemeinbildende Schulen
  • Allgemeinbildende Kurse
  • Sprachschulen
  • Kunstschulen
  • Schwimmkurse
  • Nachhilfe
  • Bücher für Kinder
  • Schreibwaren und Schulbedarf
  • Betreuung
  • Hebammen
  • Geburt
  • Kurse nach der Schwangerschaft
  • Kurse für Schwangere

Aufgrund der Google freundlichen Ausrichtung sowie der regionalen Struktur des Portals ist die Suche einfach, effizient und schnell.

Ausserdem stellt "Kinder sind Zukunft!" allen Anbietern und Betreibern von Fördereinrichtungen sowie privaten Anbietern eine Plattform zur verfügung, auf der sie kostenlos für ihre Dienstleistungen werben können.


Quelle: Wikipedia
Die Stadt Bochum ist das Zentrum des mittleren Ruhrgebiets im Bundesland Nordrhein-Westfalen. Die kreisfreie Stadt im Regierungsbezirk Arnsberg ist eines der vier Oberzentren des Ruhrgebiets und ist mit rund 380.000 Einwohnern die sechstgrößte Stadt des Landes und unter den 20 größten Städten der Bundesrepublik Deutschland. Bochum ist Mitglied im Landschaftsverband Westfalen-Lippe und im Regionalverband Ruhr. Die Einwohnerzahl der Stadt überschritt 1905 die 100.000-Grenze und machte Bochum zur Großstadt. In Bochum befinden sich sechs Hochschulen, darunter die Ruhr-Universität, mit über 30.000 Studierenden eine der größten Universitäten Deutschlands. Überregional bekannt sind das Deutsche Bergbaumuseum, das Schauspielhaus, das Planetarium, das Deutsche Eisenbahnmuseum und das erfolgreichste Musical der Welt, Starlight Express. Nach dem Niedergang des Bergbaus entwickelte sich Bochum zu einer Dienstleistungsmetropole. Ferner gibt es hier verschiedene Bergbauinstitutionen. Der Bochumer Verein schrieb ab 1842 Industriegeschichte, als es dem Unternehmen gelang, Stahl in Formen zu gießen. Das erste Produkt der Firma waren Glocken aus diesem Werkstoff. Eine 15.000 kg schwere Glocke vor dem Bochumer Rathaus erinnert an diese Epoche. Bochum liegt auf dem flachhügeligen „Bochumer Landrücken“ zwischen den Flüssen Ruhr und Emscher an der Grenze zwischen südlicher und nördlicher Ruhrkohlezone. Der höchste Punkt im Stadtgebiet liegt in der Kemnader Straße und misst 196 m ü. NN, der niedrigste Punkt liegt am Blumenkamp in Hordel und misst 43 m ü. NN. Die größte Ausdehnung des Stadtgebiets beträgt in Nord-Süd-Richtung 13,0 km und in West-Ost-Richtung 17,1 km. Die Länge der Stadtgrenze beträgt 67,2 km. Nachbargemeinden: Folgende Städte grenzen an die Stadt Bochum (beginnend im Norden im Uhrzeigersinn): Herne (kreisfreie Stadt), Castrop-Rauxel (Kreis Recklinghausen), Dortmund (kreisfreie Stadt), Witten und Hattingen (beide Ennepe-Ruhr-Kreis) sowie Essen und Gelsenkirchen (beides kreisfreie Städte) Stadtgliederung: Das Stadtgebiet Bochum besteht aus 6 Stadtbezirken. In jedem Stadtbezirk gibt es eine Bezirksvertretung. Vorsitzender der Bezirksvertretung ist der Bezirksvorsteher. Die Stadtbezirke sind in „statistische Bezirke“ unterteilt. Die meisten hiervon waren früher einmal selbständige Gemeinden und verloren ihre Selbständigkeit durch Eingemeindung. Die statistischen Bezirke werden mit einer zweistelligen arabischen Zahl gekennzeichnet. Stadtbezirk Mitte: 10 Grumme, 11 Gleisdreieck, 13 Altenbochum, 14 Südinnenstadt, 15 Kruppwerke, 16 Hamme, 17 Hordel, 18 Hofstede, 19 Riemke Stadtbezirk Wattenscheid: 24 Günnigfeld, 25 Wattenscheid-Mitte, 26 Leithe, 27 Westenfeld, 28 Wattenscheid-Höntrop, 29 Eppendorf Stadtbezirk Nord: 36 Bergen/Hiltrop, 37 Gerthe, 38 Harpen/Rosenberg, 39 Kornharpen/Voede-Abzweig Stadtbezirk Ost: 46 Laer, 47 Werne, 48 Langendreer, 49 Langendreer-Alter Bahnhof Stadtbezirk Süd: 53 Wiemelhausen/Brenschede, 54 Stiepel, 55 Querenburg Stadtbezirk Südwest: 63 Weitmar-Mitte, 64 Weitmar-Mark, 65 Linden, 66 Dahlhausen Siehe auch: Stadtteile in Bochum



Landkreise im Umkreis von 15 km:
Kreisfreie Stadt Bochum, Kreisfreie Stadt Herne, Kreisfreie Stadt Gelsenkirchen, Ennepe-Ruhr-Kreis, Landkreis Recklinghausen,
Orte im Umkreis von 15 km:
Hordel, Herne Eickel, Günnigfeld, Bochum Hofstede, Röhlinghausen, Bochum Riemke, Bochum Eppendorf, Bochum Westenfeld, Herne Holsterhausen, Wattenscheid, Höntrop, Herne Wanne, Bochum, Weitmar, Crange, Ückendorf, Munscheid, Grumme, Bochum Sevinghausen, Gelsenkirchen Bismarck, Herne Baukau, Hochlarmark, Bochum Leithe, Wiemelhausen, Bulmke-Hüllen, Herne, Gelsenkirchen Neustadt, Bochum Linden, Bochum Sundern, Gelsenkirchen Altstadt, Altenbochum, Bochum Dahlhausen, Bochum Bergen, Grullbad, Essen Leithe, Gelsenkirchen Schalke, Hiltrop, Gelsenkirchen Rotthausen, Gelsenkirchen, Essen Freisenbruch, Sodingen, Essen Kray, Stuckenbusch, Essen Horst, König Ludwig, Burgaltendorf, Hattingen, Gelsenkirchen Feldmark, Bochum Stiepel, Hillerheide, Börnig, Gelsenkirchen Erle, Bochum Laer, Gelsenkirchen Resse, Gerthe, Bochum Querenburg, Herten, Hochlar, Essen Steele, Recklinghausen Röllinghausen, Harpen, Überruhr-Holthausen, Herne Holthausen, Schonnebeck, Gelsenkirchen Hessler, Ueberruhr-Hinsel, Essen Byfang, Recklinghausen, Essen Katernberg, Frillendorf,

Nadia's Musikschule Rüsselsheim - Copyright 2007 - 2011 ©   •   Nutzungsbedingungen   •   Impressum   •   Kontakt