Nadia's Webdesign - wir
bauen Ihren Internetauftritt!
 
  Home           Lexikon           Länder         Service         Kontakt  



Sie befinden sich in: Länder -> Deutschland -> Sachsen -> Leutzsch





Bewegungsangebote wie Turnen, Schwimmen, Sport, Klettern...
Bewegungsangebote in der Region Leutzsch... hier
Freizeitangebote, Lernangebote, Betreuungsangebote
Freizeitangebote und Hebammen in der Region Leutzsch... hier
Spielzeug, Spielzeug kaufen, Spielzeug zum Lernen, Spielzeugverleih
Spielzeug in der Region Leutzsch... hier


















Das Infoportal "Kinder sind Zukunft!" ist ein überregionales Portal, auf dem jeder rund ums Thema Babys und Kinder gezielt Ausbildungsangebote und Fördereinrichtungen in seiner Region finden kann.
Gegenwärtig finden Sie Zu den Oberkategorien
  • Bewegungsangebote
  • Freizeitangebote
  • Spielzeug
  • Lernangebote
  • Betreuungsangebote
folgende Themenbereiche
  • Turnen
  • Spielen
  • Sport
  • Schwimmen
  • Bewegung fördern
  • Klettern
  • Freizeitparks
  • Urlaub
  • Ausflüge
  • Freizeit und Events
  • Spielzeug kaufen
  • Spielzeug zum Lernen
  • Spielzeugverleih
  • Musikalische Frühförderung
  • Allgemeinbildende Schulen
  • Allgemeinbildende Kurse
  • Sprachschulen
  • Kunstschulen
  • Schwimmkurse
  • Nachhilfe
  • Bücher für Kinder
  • Schreibwaren und Schulbedarf
  • Betreuung
  • Hebammen
  • Geburt
  • Kurse nach der Schwangerschaft
  • Kurse für Schwangere

Aufgrund der Google freundlichen Ausrichtung sowie der regionalen Struktur des Portals ist die Suche einfach, effizient und schnell.

Ausserdem stellt "Kinder sind Zukunft!" allen Anbietern und Betreibern von Fördereinrichtungen sowie privaten Anbietern eine Plattform zur verfügung, auf der sie kostenlos für ihre Dienstleistungen werben können.


Quelle: Wikipedia
Leipzig ist eine kreisfreie Stadt im Nordwesten Sachsens. Mit mehr als 506.000 Einwohnern ist sie mit Stand November 2006 knapp vor Dresden die bevölkerungsreichste Stadt Sachsens und der fünf neuen Bundesländer. Nach Verleihung des Stadtrechts und der Marktprivilege im Jahre 1165 entwickelte sich Leipzig während der Deutschen Ostsiedlung schnell zu einem Handelszentrum. Die Einwohnerzahl überschritt etwa 1870 die Grenze von 100.000, wodurch Leipzig Großstadt wurde. Es gehört zu den sechs Oberzentren Sachsens und ist Sitz des Regierungsbezirks Leipzig. Leipzigs Tradition als bedeutender Messestandort in Mitteleuropa mit einer der ältesten Messen der Welt geht auf das Jahr 1190 zurück. Neben Frankfurt am Main ist die Stadt ein historisches Zentrum des Buchdrucks und -handels. Außerdem befinden sich in Leipzig eine der ältesten Universitäten sowie die älteste Handels- und Musikhochschule Deutschlands. Leipzig ist ein Kern des Ballungsraums Leipzig-Halle und damit Teil der Metropolregion Sachsendreieck. Die Stadt ist ein bedeutender Verkehrsknotenpunkt und bildet einen der wirtschaftsstärksten Räume der neuen Bundesländer. Leipzig liegt im Zentrum der Leipziger Tieflandsbucht, einem Teil der Norddeutschen Tiefebene. Im Osten grenzt daran das nördliche Elbland und im Südosten und Süden das Mittelsächsische Hügelland an. Im westlichen Thüringen und Sachsen-Anhalt geht die Tieflandsbucht durch das Tal der Saale in die Saale-Unstrut-Region über. In der Nähe liegende Großstädte sind Halle (etwa 30 km nordwestlich), Chemnitz (etwa 70 km südlich), Dresden (etwa 100 km südöstlich), Erfurt (etwa 100 km südwestlich), Magdeburg (etwa 100 km nordwestlich) und Berlin (etwa 145 km nördlich). Leipzig liegt fast im Schwerpunkt der drei benachbarten Landeshauptstädte Dresden, Magdeburg und Erfurt. Durch die Stadt fließt die Weiße Elster, in die hier die Pleiße und die Parthe münden. Aus der Weißen Elster entspringt im Stadtgebiet mit der Luppe ein zweiter Flusslauf. Mit Leipzig wird aber vor allem die Pleiße in Verbindung gebracht, da sie unmittelbar am Stadtzentrum vorbeifließt. Die höchsten Erhebungen Leipzigs sind der Monarchenhügel (159 m), der künstlich aufgeschüttete Fockeberg (153 m) sowie der knapp außerhalb der Stadtgrenze liegende Galgenberg (163 m). Stadtgliederung und Nachbargemeinden: Verwaltungsgrenzen 2005Leipzig besteht aus zehn Stadtbezirken mit 63 Ortsteilen, siehe Liste der Ortsteile Leipzigs für die politische Gliederung und Liste der Stadtteile Leipzigs für die historisch gewachsene Struktur. Die nachfolgenden Gemeinden grenzen an die Stadt Leipzig. Sie werden im Uhrzeigersinn beginnend im Osten genannt: im Muldentalkreis (MTL): Borsdorf, Brandis und Naunhof im Landkreis Leipziger Land (L): Großpösna, Markkleeberg, Zwenkau, Kitzen und Markranstädt im Landkreis Delitzsch (DZ): Schkeuditz, Rackwitz, Krostitz, Jesewitz und Taucha



Landkreise im Umkreis von 15 km:
Kreisfreie Stadt Leipzig, Landkreis Delitzsch, Landkreis Leipziger Land,
Orte im Umkreis von 15 km:
Leutzsch, Wahren, Böhlitz-Ehrenberg, Neulindenau, Leipzig Möckern, Leipzig Lindenau, Plagwitz, Grünau-Ost, Leipzig Lindenthal, Grünau-Mitte, Lützschena-Stahmeln, Kleinzschocher, Schleussig, Leipzig Burghausen, Grünau-Nord, Gohlis-Süd, Grosszschocher, Grünau-Siedlung, Miltitz, Rückmarsdorf, Gohlis-Mitte, Leipzig Südvorstadt, Gohlis-Nord, Leipzig, Wiederitzsch, Lausen-Grünau, Eutritzsch, Knautkleeberg, Connewitz, Neustadt-Neuschönefeld, Leipzig Engelsdorf, Mockau-Süd, Schönefeld-Abtnaundorf, Leipzig Marienbrunn, Reudnitz-Thonberg, Markranstädt, Leipzig Volkmarsdorf, Anger-Crottendorf, Lössnig, Mockau-Nord, Rackwitz, Schönefeld-Ost, Dölitz-Dösen, Schkeuditz, Markkleeberg, Thekla, Leipzig Seehausen, Sellerhausen-Stünz, Stötteritz, Zwochau, Probstheida, Leipzig Meusdorf, Mölkau,

Nadia's Musikschule Rüsselsheim - Copyright 2007 - 2011 ©   •   Nutzungsbedingungen   •   Impressum   •   Kontakt